Kaufen Sie Produkte im Wert von mindestens €27.00 und wir bieten kostenlosen Versand
Gutes Geschäft

Renault Megane / Modus / Clio Bj. ab 2005 Autoradio Einbauset *Schwarz* inkl. JVC KD-R871BT und Lenkrad Fernbedienung Adapter NIQ RN-15-JV-05-NIQ

(6)
61 29


-+


Einzelheiten

  • Radioeinbau Komplettset mit Lenkradfernbedienungs Adapter, Einbaublende, Antennenadapter und dem JVC KD-R871BT
  • geeignet für ihren Renault Megane Bj. 2005 - 2009, Modus Bj. 2005 - 12/2012 und Clio Bj. 2005 - 2009
  • Die Funktionen Ihrer Lenkradfernbedienung bleiben mit diesem Set erhalten.
  • !! Bitte scrollen Sie zur Produktbeschreibung, dort finden Sie wichtige Informationen zur Baujahr Kompatibilität !!

Renault Megane / Modus / Clio Autoradio Einbauset inkl. JVC KD-R7BT und Lenkrad Fernbedienung

Dieses Set beinhaltet alle notwendigen Adapter zum Anschluss an die Fahrzeugverkabelung und den ISO Anschluss des neuen für folgende Renault Modelle:

  • Renault Megane Bj. 005 - 009
  • Renault Modus Bj. 005 - /0
  • Renault Clio Bj. 005 - 009
Blenden Farbe:
  • Schwarz
Hinweis zur Lenkradfernbedienung:Dieser Adapter ist nur zu verwenden wenn ein
  • Updatelist
von VDO ab Werk verbaut war.

Cabasse, Carminat und Radiosat-Classic Radios werden nicht unterstützt!

JVC KD-R7BT
  • Integrierte Bluetooth-Freisprecheinrichtung; Bluetooth-Audiostreaming mit erweiterten Steuerungs- und Suchfunktionen (AVRCP .5)
  • Telefone gleichzeitig koppelbar; Android Audio Modus AOA .0 zur Steuerung kompatibler Android Smartphones via USB
  • iPod/iPhone-Steuerung wahlweise über Autoradio oder Apple-Player
  • Full-Speed-Front-USB-Anschluss zum schnellen Auslesen/Steuern von USB-Speichern (MP/WMA/WAV/FLAC)
  • Empfangsstarker RDS Tuner mit Digital-Processin und 6 Stationsspeichertasten mit FM & 6 MW Speichern
  • MOS-FET Verstärker x 50 W für kraftvollen Sound
  • Diebstahlschutz dank abnehmbarem Bedienteil
  • JVC KD-R7BT
  • Radioblende
  • Lenkradfernbedienungsadapter
  • Antennen Adapter
  • Entriegelungswerkzeug zum Ausbau des originalen Radios

  • Kundenbewertungen(6)

    Bewertung schreiben
    MiMyers
    30. Oktober 2018
    Nach langem Suchen im Netz habe ich diesen Händler gefunden. Kurze Mail mit meinen Autodaten (Renault Megane Scenic BJ 2005 ) und er schlug mir dieses Set vor.
    Der Einbau war mehr als einfach.. Super edel sieht es aus und der Klang ist mehr als super.
    Vielen Dank nochmal
    P.s. Wir brauchten die mitgelieferte Blende nicht
    Johannes GG
    4. Oktober 2018
    Die Montage in einem Clio 3 (Baujahr 2006) war problemlos. Zuerst mit den beiliegenden Bügeln das originale Radio ausgebaut. Dabei war Zündung aus, Zündschlüssel abgezogen und Starterbatterie blieb angeklemmt. Danach wurde die beiliegende Adapterblende auf den Einbauschacht des JVC-Radios geschoben und der Schacht durch biegen geeigneter Laschen befestigt. Das Mikrofon der Freisprechanlage wurde oberhalb des Spiegels am Dachhimmel befestigt und die Zuleitung hinter dem Dachhimmel und der rechten Holmverkleidung in den Schacht verlegt.
    Die Kabel, wie beschrieben, zuerst radioseitig anschließen. Antenne und Klinkenstecker des Mikrofons (am Radio hinten) nicht vergassen. Erst danach die Verbindung zum Auto herstellen. Beim Einbau des Radios in den Schacht muss man die Kabel und Stecker hinter dem Radio oben links und rechts verstauen. Dann das Radio einrasten. Das ist etwas fummelig aber es passt!
    Einen Punkt Abzug gibt es für das schwache Mikrofon der Freisprecheinrichtung des JVC.
    Alles in Allem ein guter Einbauset, der dafür sorgt, das alle Funktionen der Lenkradfernbedienung übertragen werden. Im Renault-Display wird "Renault" sowie die Uhrzeit und die Temperatur angezeigt (siehe 2. Foto).
    Threepwood Mac
    26. Mai 2018
    Der Einbau des Radios ist relativ unproblematisch. Ich habe die Batterie nicht abgeklemmt, da man beim Clio III im Motorraum einiges abbauen muss, um da ranzukommen. Alle Verbindungen können gesteckt werden, nur ein Draht muss noch gekrimpt werden um ihn verbinden zu können.
    Um das Radio in den Schacht zu bekommen müssen die ganzen Kabel und Gerätschaften nach oben gedrückt werden, da alle anderen Seiten "zu sind". Die mitgelieferte Radio-Blende passt gut, muss allerdings mit ein paar Tropfen Klebstoff befestigt werden.
    Nach dem Einbau erscheint statt dem Sendernamen oder der Lautstärke "Renault" im Display auf dem Armaturenbrett. Die Radiosender können nicht mehr mit dem Rädchen angewählt werden. Stattdessen wird nun der Sendersuchlauf aktiviert. Der untere hintere Knopf am Lenkrad-Paddel wählt jetzt die eingespeicherten Sender im Radio der Reihe nach an. Da bei mir nur sechs von achtzehn möglichen Sendern benutzt werden, habe ich auf die Sender-Plätze 7 -12 und 13 -18 die gleichen Sender wie auf den ersten sechs Plätzen abgespeichert und kann nun einfach "durchwählen" ohne mich um die freien Senderplätze kümmern zu müssen. Mit der oberen Taste am Lenkrad-Paddel kann die Quelle angewählt werden. Die Lautstärkeregelung funktioniert wie zuvor mit den beiden großen Tasten.
    Das JVC-Radio hat viele Einstellmöglichkeiten (sogar die Größe der Lautsprecher kann eingestellt werden) und hat einen sehr guten Klang. Das umschalten auf eine andere Quelle dauert drei Sekunden, mit einem angezeigten Countdown. Dieser kann mit einem Druck auf den großen Laufstärkeknopf abgekürzt werden.
    Der CD-Player spielt meine selbstgebrannten Scheiben problemlos ab. Ein USB-Stick wird sofort erkannt. MP3-Titel werden auch noch in Unterordnern gefunden, andere Programme oder Daten werden ignoriert.
    Die Anzeige des Musiktitels wird in der Mitte gekürzt dargestellt (Anfang und Ende des Dateinamens werden angezeigt), wobei die Anzeige der Endung ".mp3" für den Hörer keinen Sinn macht. Auch hier sind verschiedene Anzeigemodi auswählbar.
    Bis auf ein paar Kleinigkeiten ein schönes und gutes Gerät zu einem günstigen Preis.
    B.
    4. März 2018
    Mein von der Werkstatt eingebautes Radio hat seinen Geist aufgegeben, da ging die Lenkradsteuerung nie. Mit diesem Radio geht sie wieder! Total zufrieden. Einbau war ne Fiesselarbeit, aber das liegt ja eher an Auto. Mein Freund hat viel geflucht, allerdings hat er die Anleitung auch nicht gelesen. Erst nachdem ich ihn mehrfach drauf hingewiesen habe. Dann hat es geklappt. Anleitung ist super, nur lesen muss man sie...
    Die Freisprecheinrichtung hab ich noch nicht getestet, sonst super.
    hinundwieder
    21. November 2018
    hab das Paket in einen Megane2 (BJ 2007) eingebaut.

    Alle benötigten Teile sind vorhanden und wer der Anleitung folgt, kommt zum gewünschten Ergebnis.
    Für 130 EUR eine sehr gute Lösung !
    Bernd
    3. Oktober 2018
    Funktioniert einwandfrei. Lenkradfernbedienung funktioniert auch. Lediglich das Display im Armaturenbrett wird nicht unterstützt, aber stellt kein Problem dar.

    Empfehlen Sie Produkte